Staatl. anerk. (Waldorf-) Erzieher*in (m/w/d) für unsere Waldorfkrippe

01.04.2022

Für unsere Waldorfkinderkrippe in Rottweil suchen wir ab 01.09.2022 eine(n) staatl. anerkannte(n) Waldorferzieher*IN oder staatl. anerkannte Erzieher*IN mit Interesse an der Waldorfzusatzausbildung. Die Stelle kann einen Umfang von 70-90% haben. Erfahrungen im U3-Bereich sind erwünscht

Wenn Sie bereits Erfahrungen in der Waldorfpädagogik gesammelt haben und sich gerne zum/r Waldorfzieher*IN ausbilden lassen möchten, dann finden Sie hier ein langjährig erfahrenes Pädagogenteam, dass Sie auf diesem Weg sehr gut unterstützen kann.  

Unsere Krippe ist idyllisch am Ortsrand von Rottweil-Göllsdorf gelegen und schließt sich mit seinem großen, schönen Außengelände direkt der Natur an. Wir betreuen hier 10 Kinder ab einem Alter von 12 Monaten bis 3 Jahren. Unser pädagogisches Anliegen ist es, das Kind achtsam und liebevoll in seinem Forscherdrang, in seinem Streben nach Autonomie, in seiner Experimentierfreudigkeit, in seiner Nachahmungsfähigkeit und auch in seinem Bedürfnis nach Orientierung und Sicherheit zu begleiten und zu unterstützen. Wir wollen dem Kind die Ruhe und Zeit einräumen, die es für seine individuelle Entwicklung braucht.

Die Kinder und das Team der Kinderkrippe „Schlössle“ freuen sich auf eine aufgeschlossene Erzieherpersönlichkeit mit viel Einfühlungsvermögen, Warmherzigkeit und Freude an der Arbeit mit den Kindern. Selbstverständlich bieten wir Ihnen gerne eine Hospitation zum persönlichen Kennenlernen an.

Die Vergütung der Stelle erfolgt in Anlehnung an den Tarif TVöD-SuE.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung oder Rückfragen per e-Mail oder postalisch an:
Claudia Rath
Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik in Rottweil e.V.
Holzhalde 5
78628 Rottweil

claudia.rath@waldorfkindergarten-rottweil.de

Infos auch telefonisch unter (0177) 61 66 711

Wir freuen uns auf Sie!!

alle Beiträge anzeigen