Der Vorstand stellt sich vor

Träger des Waldorfkindergarten Rottweil ist der „Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik in Rottweil e.V.“.
Jede Familie, deren Kind in unseren Kindergarten geht ist auch Mitglied in unserem Verein. Aus den Vereinsmitgliedern wiederum wird im Rahmen einer Mitgliederversammlung der Vorstand gewählt. Somit sind Vorstände in der Regel Eltern von Kindern, die aktuell in den Kindergarten gehen.

Aufgaben des Vorstandes:
Dem Vorstand obliegt die Geschäftsführung des Vereines und trägt die rechtliche und finanzielle Verantwortung. Er stellt Personal ein und entlässt nach Empfehlung des Kollegiums, er stellt einen Finanzplan auf und kontrolliert die Mittelverwendung. Der Vorstand vertritt den Verein nach außen, schließt Verträge mit Dritten ab und kontrolliert deren Einhaltung. Er koordiniert die Zusammenarbeit aller Gremien des Kindergartens und trägt die letzte Verantwortung für alle Belange des Kindergartens und des Vereins. Dabei ist der Vorstand bestrebt, seine Entscheidungen im Einvernehmen mit dem Erzieherkollegium und dem Elternbeirat zum Wohle der Kinder zu treffen. Jedes Vorstandsmitglied ist sich seiner Verantwortung bewusst und verpflichtet sich durch aktive Mitarbeit das Leben im Kindergarten mitzugestalten.

Der Vorstand setzt sich aus 3 bis 8 Mitgliedern zusammen, die jeweils ein Aufgabenressort übernehmen. Zu den Vorstandsmitgliedern zählen auch 2 Erzieherinnen.
Der Vorstand wird in seiner ehrenamtlichen Arbeit durch die geschäftsführende Koordinatorin unterstützt.

Im Folgenden finden Sie die Vorstandmitglieder mit ihrem Aufgabengebiet.

Timo Link

Unterschriftsberechtigter Vorstand und Ressort Finanzen

Claudia Rath

Unterschriftsberechtigter Vorstand und Ressort Projekte und Verschiedenes

Sabine Fietz

Ressort Elternarbeit

Elke Hauff

Ressort Pädagogik

Eva Rönspies

Ressort Sicherheit und Arbeitsschutz

Uli Strobl

Ressort Schriftführung